Aktuelles

Donnerstag, 15.Januar 2015

Exportorientierte Medizintechnik-Branche stark betroffen

Freitag, 09.Januar 2015

Verbände schlagen dreiteiliges Modell zur Umsetzung der Masseneinwanderungs-Initiative vor.

Montag, 05.Januar 2015

2013 wurden rund 34'000 Hüft- und Knieprothesen bzw. 95 % des geschätzten Datenvolumens erfasst.

Mittwoch, 24.Dezember 2014

Präventionsmassnahmen zum häufigsten Arbeitsunfall im Gesundheitswesen

Medizintechnik – eine Schlüsselbranche für die Schweiz

Die Medizintechnik hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einer Perle der Schweizer Wirtschaft entwickelt: Etwa 1450 kleinere und mittlere Unternehmen (KMU), aber auch Welt-konzerne, rund 10‘000 unterschiedliche Produktfamilien, gegen 52‘000 Vollzeitstellen, ein Um-satz von 14 Milliarden und ein Exportvolumen von 10,5 Milliarden Schweizer Franken (CHF) belegen die Vielfalt sowie Leistungs- und Innovationskraft dieser Schlüssel-Branche. Weil die Nachfrage nach Medizinprodukten infolge der demografischen Entwicklung, wegen des medizinischen Fortschritts und der steigenden Lebensstandards weltweit weiter wächst, ist die Medtech-Industrie auch in gesamtwirtschaftlich schwierigen Zeiten ein beständiger Fak-tor. In der Schweiz fördern nach wie vor günstige Rahmenbedingungen zusätzlich ihre starke Stellung.