Positionspapiere

Medizitechnik bei der Bekämpfung von Antibiotikaresistenzen und Nosokomialen Infektion optimal nutzen

Nein zur Senkung der Höchstvergütungsbeiträge (HVB) bei Blutzuckermessungen

Position der AG DSM zur von santésuisse geforderten Senkung der HVB der Blutzuckertests, 2015

Positionspapier der Arbeitsgruppe „Diabetes Selbstmanagement“; FASMED-Medienmitteilung zur Erhöhung der Selbstversorgungsqualität und Kostensenkung, 2011

Abbau von Handelshemmnissen beim Export nach China

Medical Cluster und FASMED fordern den Abbau von Handelshemmnissen beim Export von Medizintechnik nach China. Sie bieten den Schweizer Behörden ihre Unterstützung an, um eine Verbesserung der Situation im laufenden Dialog mit China zu erreichen.

Positionspapier Medical Cluster und FASMED zum erschwerten Export von Medizintechnik nach China

Spitalfallpauschalen - DRG: Für einen schnellen Zugang der Patienten zu Innovationen

Die leistungsabhängigen Fallpauschalen im Spitalwesen für Grundversicherte, auch "diagnosis related groups" (DRG) genannt, betrifft die MedTech-Branche in vielen Bereichen. Hier finden Sie Auskünfte, Berichte und Stellungnahmen des Verbands zum Thema DRG:

• FASMED-Positionspapier zur Innovationsfinanzierung, 2016

• FASMED-Positionspapier zur Finanzierung der Anlagenutzungskosten, 2011

FASMED-Positionspapier zur Innovationsfinanzierung, 2010

FASMED-Positionspapier zur Abbildung von Medizintechnik-Produkten im SwissDRG-System, 2010

Health Technology Assessment - HTA: für eine Beibehaltung des Vertrauensprinzips

Unter HTA (Health Technology Assessment) ist weltweit die systematische Bewertung medizinischer Prozeduren und Technologien zu verstehen. Damit sollen die Behandlungsqualität, Innovation und Wirtschaftlichkeit unter einen Hut gebracht werden. Zu HTA und WZW-Prüfverfahren bezieht der FASMED in einem Positionspapier und "Document de prise de position" Stellung unter dem Titel "Wie sind Kosten und Nutzen von Medizinprodukten zu bewerten?" bzw. "Comment évaluer les coûts et l’utilité des dispositifs médicaux?":

Das HTA-Positionspapier wird vom FASMED u. a. in seiner Stellungnahme zum Bundesgesetz über das Zentrum für Qualität in der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (OKP) aufgegriffen.